Die Geschichte vom Rabbi

Ein alter Rabbi erhält Besuch von einem jungen Theologiestudenten. Während die beiden miteinander über die verschiedensten Dinge reden, kommt ein älteres Ehepaar zum Rabbi, das sich zerstritten hat und das sich vom Rabbi einen Rat erhofft. Der Rabbi sagt: „Zuerst soll der Mann hereinkommen.“ Der Mann schimpft und flucht über seine Frau und als er fertig ist mit seinen Klagen, sagt der Rabbi zu ihm: „Du hast Recht!

Der Mann geht hinaus. Danach kommt die Frau herein und jammert und klagt und stöhnt über ihren Mann und als sie fertig ist mit ihren Klagen, sagt der Rabbi zu ihr: „Du hast Recht!“

Als die Frau hinausgegangen ist, hält es den jungen Theologen nicht länger und er hält dem alten Rabbi vor, dass es nicht möglich sei, beiden recht zu geben, wo sie doch so verschiedener Meinung gewesen seien, und er verwirft das Verhalten des Rabbis auf das entschiedenste. Als er fertig ist mit seinem Plädoyer, sagt der Rabbi zu ihm: „Du hast Recht!“

Quelle: Palmovski, Winfried (1995): Anstoß des Steines. Systemische Beratung im schulischen Kontext. Ein Einführungs- und Lernbuch, Dortmund, S.75

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.