Publikationen, Projekte und Prozesse

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über (1) meine Veröffentlichungen sowie (2) Instrumente für die Ausbildungspraxis und (3) Projekte und Prozesse, an denen ich beteiligt war oder bin.
Die Veröffentlichungen habe ich, soweit vorhanden, mit entsprechender ISBN, ISSN oder DOI hinterlegt.

 

(1) Meine Veröffentlichungen

2017:

Buschmeyer, Jost/ Hartmann, Elisa/ Munz, Claudia/ Schrode, Nicolas (2017): Selbstlernaufgaben und individuelle Praxisprojekte als Interventionen zur Förderung von Gestaltungskompetenz. In: Janneck, Monique, Hoppe , Annekatrin (Hrsg.) (2017): Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten. Arbeitsgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung. S. 87-99. Springer-Verlag, Berlin. ISBN: 978-3662549490; DOI: 10.1007/978-3-662-54950-6_7

Schemme, Dorothea/ Schrode, Nicolas/ Weber, Christel (2017): Qualitätssicherung in der betrieblichen Berufsausbildung – ein Bundesprogramm mit nachhaltiger Wirkung in der betrieblichen Praxis. In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang (Hsg.): Ausbilder-Handbuch. 188. Aktualisierungslieferung. Köln. Abs. 3.7.17. ISBN: 978-3-87156-165-8

Unterweger, Philipp A./ Schrode, Nicolas/ Potthast, Thomas/ Betz, Oliver (2017): Eine Problemfeldanalyse des urbanen Naturschutzes: Korrespondenz und Medienresonanz zur Arbeit der Initiative „Bunte Wiese – für mehr Artenvielfalt auf öffentlichem Grün“ in Tübingen. Naturschutz und Landschaftsplanung 49(8). S. 245-251. ISSN: 0940-6808

Schrode, Nicolas (2017): The “three branch model” of further education of in-company vocational educators: Linking in-company learning projects, external training in further education and university learning. In: Eicker/ Haseloff/ Lennartz (Hrsg.): Vocational Education and Development Symposium. Vocational Education and Training in Sub-Saharan Africa: Current Situation and Development. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. S. 183-193. ISBN: 978-3-7639-5793-4

Brater, Michael/ Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2017): Zur Rolle der Wissenschaft in Modellversuchen. In: Dorothea Schemme, Hermann Novak, Isabel Garcia-Wülfing
(Hrsg.): Gestaltungsorientierte Forschung. Erprobte Ansätze im Zusammenwirken von Wissenschaft und Praxis. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. S. 79-112. ISBN: 978-3-7639-5849-8

Online:

Schrode, Nicolas/ Hemmer-Schanze, Christiane  (2017): Förderliche und hinderliche Faktoren der Implementierung eines innovativen Studienmodells am Beispiel der Erweiterung des Modells STUDICA – Studieren à la carte. URL unter http://www.alanus.edu/fileadmin/downloads/kunst-forschung/Studica/Phase_2/EvaLaCarte_2017-08-09_Erweiterung_Implementierungsprozess.pdf

Schrode, Nicolas/ Hemmer-Schanze, Christiane (2017): Chancen und Risiken einer Online-Forschungswerkstatt. Evaluationsbefunde eines Testdurchlaufs im Rahmen von STUDICA – Studieren à la carte. URL: www.gab-muenchen.de/studica-online-forschungswerkstatt

Hemmer-Schanze, Christiane/ Schrode, Nicolas (2017): Hochschuldidaktik für berufserfahrene Studierende. Ergebnisse der Evaluation eines Workshops im Rahmen von STUDICA – Studieren à la Carte. URL: www.gab-muenchen.de/hochschuldidaktik-fuer-berufserfahrene-studierende

Schrode, Nicolas/ Hemmer-Schanze, Christiane (2017): Wissenschaft 4.0: Wissenschaftspropädeutisches Brückenmodul als studienvorbereitendes blended learning Format? Ergebnisse der Evaluation des Projekts EvaLaCarte im Rahmen des Modells STUDICA – Studieren à la Carte (Arbeitstitel). URL: www.gab-muenchen.de/studica-wissenschaft-4punkt0

Unterweger, Philipp A./ Schrode, Nicolas/ Betz, Oliver (2017): Urban Nature: Perception and Acceptance of Alternative Green Space Management and the Change of Awareness after Provision of Environmental Information. A Chance for Biodiversity Protection. Urban Science 1(3), 24; doi: 10.3390/urbansci1030024. URL unter: http://www.mdpi.com/2413-8851/1/3/24/html

Schrode, Nicolas (2017): The “three branch model” of further education of in-company vocational educators: Linking in-company learning projects, external training in further education and university learning. In: Eicker/ Haseloff/ Lennartz (Hrsg.): Vocational Education and Development Symposium. Vocational Education and Training in Sub-Saharan Africa: Current Situation and Development. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. doi: 183-193, doi: 10.3278/6004570w. URL unter: https://www.wbv.de/download/shop/download/0/_/0/0/listview/file/-direct%406004570w/area/openaccess.html?cHash=497e941ad098fcb956992bda694a331a


2016

GAB München (Hrsg.) (2016): Thesen zum Lernen. 18 Thesen der GAB München zum Lernen in der beruflichen Bildung. Printversion. München: GAB München.

Online:

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas/ Brater, Michael (2016): Die Graswurzel QES. Ausbildungsprozessintegrierte Qualitätsentwicklung und -sicherung in der beruflichen Bildung. In: Schemme, D./ Pfaffe, P./ Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Beteiligungsorientiert die Qualität der Berufsausbildung weiterentwickeln. Ausbildung in kleinen und mittleren Betrieben. Wissenschaftliche Diskussionspapiere, Heft 167. Bielefeld: W.  Bertelsmann Verlag. URL unter (Download). S. 99-113. ISBN: 978-3-945981-06-1

GAB München (Hrsg.) (2016): Thesen zum Lernen. 18 Thesen der GAB München zum Lernen in der beruflichen Bildung. Online-Version. URL unter http://www.gab-muenchen.de/de/downloads/2016-10-18%20lernthesen_a6_onlineversion.pdf


2015

Schrode, Nicolas (2015): Wissenschaftliche Weiterbildung für berufliches Aus- und Weiterbildungspersonal In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang (Hg.): Ausbilder-Handbuch. 166. Aktualisierungslieferung. Köln. Abs. 4.5.4. ISBN: 978-3-87156-165-8

Schrode, Nicolas (2015): Professionalisierungswege für betriebliche Ausbilder/innen. Moderne Formen des begleiteten Praxislernens. Die Berufsausbilder. 1/2015. Jubiläumsausgabe 40 Jahre BDBA. S. 4-5. (Onlineversion hier abrufbar)

Bauer, Hans G./ Munz, Claudia/ Schrode, Nicolas/ Wagner, Jost (2015): Die Vollständige Arbeitshandlung (VAH) – Ein erfolgreiches Modell für die kompetenzorientierte Berufsbildung. 2. Auflage. R&W Verlag der Editionen. ISBN: 978-3942108072

Online:

Schrode, Nicolas/ Hemmer-Schanze, Christiane (2015): Studieren à la Carte? Nutzen, Wirkungen und Chancen eines à la Carte Studiums. Ergebnisse der Evaluationsforschung zur empirischen Testung des „à la Carte“-Modells wissenschaftlicher Weiterbildung der Alanus Hochschule aus der ersten Wettbewerbsrunde, 1. Phase. URL unter http://www.alanus.edu/fileadmin/downloads/kunst-forschung/Studica/20151026_STUDICA_Erprobung_und_Evaluation_Schrode___Hemmer-Schanze_2015.pdf

Schrode, Nicolas (2015): Das lernen, was man braucht…an der Hochschule. Geht das? Befunde aus der Evaluation von „STUDICA – Studieren à la Carte“. http://www.alanus.edu/fileadmin/downloads/kunst-forschung/Studica/Kurzfassung_Evaluationsbericht_N.Schrode_07.2015.pdf


2014

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2014). Dialogische Steuerung der Ausbildung: Spickzettel für Auszubildende und AusbilderInnen. In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang (Hg.): Ausbilder-Handbuch. 157. Aktualisierungslieferung. Köln. Abs. 6.2.10. ISBN: 978-3-87156-165-8

Maurus, Anna / Schrode, Nicolas (2014) : Dialogische Steuerung der Ausbildung: Spickzettel für Auszubildende und AusbilderInnen. In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang. Personal ausbilden. Köln. Deutscher Wirtschaftsdienst. ISBN: 978-3-87156-281-5

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2014). Gute Ausbildung – was ist das? Entwicklung eines Qualitätsleitbilds für die Ausbildung. In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang (Hg.): Ausbilder-Handbuch. 156. Aktualisierungslieferung. Köln. Abs. 3.7.8. ISBN: 978-3-87156-165-8

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2014). Gute Ausbildung – was ist das? Entwicklung eines Qualitätsleitbilds für die Ausbildung. In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang (Hg.): Personal ausbilden. Köln. Deutscher Wirtschaftsdienst. ISBN: 978-3-87156-281-5

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2014): Im Dialog zu mehr Ausbildungsqualität. In: B&B Agrar. 2/ 2014. S.20–22. ISBN/ EAN: 1618-9833

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2014). Wie können wir unsere Ausbildung besser machen? Qualitätszirkel zur Überprüfung der betrieblichen Ausbildung. In: Cramer, Günter/ Dietl, Stefan F./ Schmidt, Hermann/ Wittwer, Wolfgang (Hg.): Ausbilder-Handbuch. 158. Aktualisierungslieferung. Köln. ISBN: 978-3-87156-165-8

Online:

Hemmer-Schanze, Christiane/ Schrode, Nicolas (2014): Eine Brücke zu wissenschaftlichem Denken und Wollen. Evaluationsbericht zum Wissenschaftspropädeutischen Brückenmodul der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. München. URL unter: http://www.alanus.edu/fileadmin/downloads/kunst-forschung/Studica/Evaluation_Wissprop_neu.pdf.

Brater Michael/ Bergstermann, Anna/ Klocke, Andre/ Kühn, Julian/ Rainer, Marlies/ Remer, Sven/ Schrode, Nicolas/ Slomski, Ruth/ Theis, Fabienne/ Wascher, Eva: (2014): Studieren à la carte. Beschreibung des Modells Studica – Wissenschaftliche Weiterbildung an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. http://www.alanus.edu/fileadmin/downloads/kunst-forschung/Studica/Strukturkonzept.pdf .


2013

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas/ Brater, Michael (2013): Spickzettel für Auszubildende und Ausbilder/innen. Ein Praxistool. Herausgegeben von der GAB München mit einem Begleitheft. (hier bestellen)

Online:

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2013): Spickzettel für Auszubildende und Ausbilder/innen zur gemeinsamen Steuerung der Ausbildung. Forum der Ausbilder/innen FORAUS.de, 2013. URL unter http://www.foraus.de/media/docs_content/instrument25_spickzettel.pdf 

Schrode, Nicolas (2013): Qualitätsleitbilder für die betriebliche Ausbildung als Rahmen einer dialogischen Qualitätsentwicklung und -sicherung in KMU. In: bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Einzelbeitrag aus Workshop 07, 1-13. Online: http://www.bwpat.de/ht2013/eb/schrode_ws07-ht2013.pdf

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2013): Entwicklung eines Qualitätsleitbildes für die Ausbildung in einem KMU. Eine Praxishandreichung aus dem Modellversuch Graswurzel Qualitätsentwicklung und -sicherung. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2013): Gemeinsam erfolgreich ausbilden. Spickzettel für Ausbilder/innen und Azubis. Eine Praxishandreichung aus dem Modellversuch Graswurzel Qualitätsentwicklung und -sicherung. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2013): Gemeinsam erfolgreich ausbilden – Spickzettel für Auszubildende und Ausbilder/innen zur gemeinsamen Steuerung der Ausbildung. Handreichung. URL unter http://www.foraus.de/media/docs_content/instrument25_spickzettel.pdf

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2013): Begleitheft zum „Spickzettel für Ausbilder/innen und Azubis“. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2013): Qualitätszirkel für die Ausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel

Schrode, Nicolas/ Kleestorfer, Nathalie (2013): Entwicklung eines Qualitätsleitbildes für Seminare und Unterricht. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas/ Brater, Michael (2013): Dialogische Steuerung von Lernprozessen in Seminaren und Unterricht. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel

Schrode, Nicolas/ Maurus, Anna (2013) (Hrg.): Qualitätszirkel für Seminare und Unterricht. Online Version abrufbar unter  www.gab-muenchen.de/graswurzel

Schrode, Nicolas/ Brater, Michael/ Maurus, Anna (2013) (Hrg.): Entwicklung eines Qualitätsleitbildes für Bildungszentren. Online Version abrufbar unter www.gab-muenchen.de/graswurzel


2012

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2012): Gemeinsam und mit einfachen Mitteln. B&B Agrar 06/2012 Schwerpunkt Qualitätssicherung – gute Ausbilder gesucht. S. 9-11. ISBN/ EAN: 1618-9833

Online:

Maurus, Anna/ Schrode, Nicolas (2012): „Entweder geht es einfach, oder es geht einfach nicht!“ (Anonym) – Die Graswurzel Qualitätsentwicklung und -sicherung in KMU. BIBB-Infobrief 06/2012. Herausgegeben vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Arbeitsbereich 3.3 Entwicklungsprogramme / Modellversuche / Innovation und Transfer. URL: http://www.bibb.de/dokumente/pdf/2012-09-26-GWQESin_KMU-Infobrief_neu.pdf

Schrode, Nicolas/ Wagner, Jost/ Hemmer-Schanze, Christiane (2012): Akademische Weiterbildungsbedarfe des betrieblichen Aus- und Weiterbildungspersonals. berufsbildung 136. 66. Jgh. August 2012. S.7-9. (auch online abrufbar hier)

Schrode, Nicolas/ Hemmer-Schanze, Christiane /Wagner, Jost (2012): Konkretisierung der Lehrinhalte und Voruntersuchung zu den bestehenden akademischen Ausbildungsangeboten im Bereich Betrieblicher Berufspädagogik. Online: http://www.alanus.edu/fileadmin/downloads/kunst-forschung/Studica/Bericht_AP_I_1_GAB_final.pdf


2011

Bauer, Hans G./ Munz, Claudia/ Schrode, Nicolas/ Wagner, Jost (2011): Die Vollständige Arbeitshandlung (VAH) – Ein erfolgreiches Modell für die kompetenzorientierte Berufsbildung. 1. Auflage. R&W Verlag der Editionen. ISBN: 978-3-942108-07-2.

Schrode, Nicolas/ Dufter-Weis, Angelika (2011): The competencies of network- and learning facilitators. In: National Council of Small and Medium Sized Private Enterprises in Romania. CNIPMMR (ed.): The NETIMM Project. How SMEs Can Learn in Networks. CNIPMMR Publication.

Bauer, Hans G./ Schrode, Nicolas (2011): Identification of Learning Needs in SMEs. In: National Council of Small and Medium Sized Private Enterprises in Romania. CNIPMMR (ed.): The NETIMM Project. How SMEs Can Learn in Networks. CNIPMMR Publication.

Brater, Michael/ Heidekorn, Andrea/ Hemmer-Schanze, Christiane/ Schrode, Nicolas/ Wagner, Jost (2011): Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern. Arbeitsbereiche, Aufgaben und Qualifikationsbedarf der Sozialeurythmie. Ein Forschungsbericht. Verlag am Goetheanum. ISBN: 978-3-7235-1416-0.


2010

Schrode Nicolas (2010): Manifest für den Wahn-Sinn. Warum Veränderung Wahnsinn braucht. Studentisches Soziologiemagazin Ausgabe 1-2010.  S. 7-13. ISSN: 2190-9768.

Schrode, Nicolas (2010): Detailauswertung der empirischen Untersuchung. In: Müller, Frank Stefan: Heilkundliche Seelsorge. In wie weit lassen sich wissenschaftlich anerkannte Psychotherapieverfahren der Humanistischen Psychologie mit christlichen Seelsorgekonzepten verbinden? Kap. 9.3.2 bis 9.3.10 und 9.4. Hochschulschrift, Heidelberg, Univ., Diss., 2011. (Infos)

Beck, Ulrich/ Heinlein, Michael/ Neumer Judith (unter Mitarbeit von Philipp Ernst &  Nicolas Schrode) (2010): Die Kosmopolitisierung der Arbeit: Vom methodologischen Nationalismus zum kosmopolitischen Blick. In: Irene Götz/Barbara, Lemberger/Katrin Lehnert/Sanna Schondelmayer (Hrsg.): Mobilität und Mobilisierung: Arbeit im sozioökonomischen, politischen und kulturellen Wandel. Frankfurt/New York: Campus, S. 139-149. ISBN: 978-3593392806.

Online:

Schrode Nicolas (2010): Manifest für den Wahn-Sinn. Warum Veränderung Wahnsinn braucht. Studentisches Soziologiemagazin Ausgabe 1/2010.  S. 7-13. URL unter: http://www.budrich-journals.de/index.php/Soz/article/download/10825/9361 ISSN: 2190-9768.


(2) Instrumente für die Ausbildungspraxis


(3) Meine Projektmitarbeiten

  • Projektleitung „EvaLaCarte – Evaluation des Studierens à la Carte“. Im Verbundprojekt „STUDICA 2 – Studieren à la Carte, Phase II“ (4/2015-09/2017, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, GAB München, Institut für Berufs- und Erwachsenenpädagogik der Universität Hannover, Virtueller Campus Rheinland-Pfalz)

  • Projektmitarbeit „ELSa – Erwachsenenlernen in Selbstlernarchitekturen“ (1/2016 – 12/2018, GAB München, Hochschule für angewandtes Management (HAM) Erding, u.a.; gefördert vom BMBF)

  • Projektmitarbeit „LerndA – Erfahrungsgeleitetes Lernen durch Arbeit: Lernförderliche Arbeitsgestaltung bei qualifizierter, selbstverantwortlicher Arbeit“ (9/2014 – 2/2018, Institut für Sozialforschung (ISF) München, GAB München, Audi, Siemens; gefördert vom BMBF)

  • Projektmitarbeit „Studica – Studieren à la Carte: Neue Formen des Zusammenwirkens von Hochschule und Praxis“. (2011-10-01  – 2015-03-31, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft/ gef. im BMBF im Programm „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschule“ vom BMBF und ESF)

  • Projektmitarbeit „Entwicklung, Erprobung und Verbreitung einer Ausbildungsprozessintegrierten Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung („Graswurzel-QES“)“ (2010-11-01 – 2013-04-30, BIBB, gefördert vom BMBF im Modellversuchsprogramm „Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung“).

  • Projektmitarbeit „KMU-Netzwerke aufbauen – innovative Methoden zur Erhöhung der Wettbewerbs- und Anpassungsfähigkeit von Rumänischen KMUs“ (NETIMM)(2010-01-01 – 2011-10-31; gef. vom ESF für Rumänien)

  • Projektmitarbeit „Berufsfeld- und Qualifikationsanalyse Eurythmisten in sozialen Arbeitsfeldern“ (2007-2009,  GAB München e.V.; gef. v. d. Software AG Stiftung, Mahle Stiftung)

  • Kosmopolitisierung von Arbeit. „Cosmopolitan workers and the new social structure of work“. Internes Projekt am Lehrstuhl Ulrich Beck, LMU München. (2008 & 2009)

Meine Prozessbegleitung:

In meiner Arbeit begleite ich Entwicklungs- und Lernprozesse von Individuuen und Organisationen. Ich gehe dabei stark beteiligungsorientiert vor (vgl. Brater/Maurus/Schrode 2017), Prozesse werden gemeinsam gesteuert und Kriterien „von unten“ gemeinsam erarbeitet. Mich leitet ein systemisch-konstruktivistisches Verständnis vom Lernen und ein humanistisches Menschenbild.
  • Kompetenzorientierte Hochschulberatung

  • Visionsentwicklung, Change Prozesse (Leitbildarbeit, Zukunftswerkstätten, u.a.)

  • Ausbildungsberatung (arbeitsintegriertes Lernen, Begleitung von Lernenden, Rahmenbedingungen, u.a.)

  • individuelle Lernprozessbegleitung (zertifiziert)

  • kompetenzorientierte Beratung (Verfahren „Kompetenzbilanzierung“, zertifizierter Kompetenzbilanzierungs-Coach)

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, melden Sie sich gerne: nico.schrode@gab-muenchen.de 
Besuchen Sie auch unsere Homepage www.gab-muenchen.de. Die GAB München ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss von Forschern, Beratern und Weiterbildnern.

 

Comments are closed.